Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit

Diese AGB gelten für die Bestellung von Waren und Dienstleistungen aus dem Sortiment von Philipp Kinder auf whitebeardleather.com.

Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden ist:

Philipp Kinder

Felix-Wankel-Straße 3, 85221 Dachau

E-Mail: info@whitebeardleather.com

Telefon: +49 176 431 430 96

Web: www.whitebeardleather.com

(im Folgenden als whitebeardleather.com bezeichnet)

Vertragsschluss

Das Liefergebiet ist weltweit.

Mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der Ware im Warenkorb ab und erklärt sich mit der Geltung dieser AGB einverstanden.

Die nach dem Absenden der Bestellung automatisch versendete Auftragsbestätigung bestätigt den Inhalt und den Eingang der Bestellung des Kunden bei whitebeardleather.com, stellt jedoch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung von whitebeardleather.com zustande, die mit einer separaten E-Mail in Form einer Auftragsbestätigung versandt wird. Wenn whitebeardleather.com nicht innerhalb von fünfzehn Werktagen eine Auftragsbestätigung sendet, wurde die Bestellung des Kunden nicht angenommen.

Produktverfügbarkeit

Es werden nur Produkte der Kategorie „Auf Lager“ auf Lager produziert. Alle anderen Produktkategorien werden nur auf Bestellung gefertigt (Sonderanfertigungen, build-to-order oder made-to-order).

Sonderanfertigungen unterliegen einer bestimmten Produktionszeit. Bitte rechnen Sie mit einer Mindestproduktionszeit von zwei bis drei Wochen für kleine Produkte wie Geldbörsen, Gürtel usw.. Bei größeren Produkten erhöht sich die Produktionszeit entsprechend, weshalb wir für Taschen, Werkzeugrollen usw. mit einer Mindestproduktionszeit von vier bis acht Wochen rechnen.

Versand

Wir versenden unsere Pakete ausschließlich mit DHL.

Auf Lager befindliche Produkte werden innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang versendet. Auf Bestellung gefertigte Produkte benötigen in der Regel fünf bis sieben Werktage nach Zahlungseingang bis zum Versand.

Bitte stellen Sie sicher, dass die korrekte Lieferadresse in Ihrem Kundenkonto gespeichert ist oder an uns gesendet wurde. Nach Übergabe der Ware an das Logistikunternehmen senden wir eine Versandbestätigung mit Sendungsverfolgungsnummer. Für deutsche Kunden beträgt die Lieferzeit zwischen zwei und fünf Werktagen. Für den internationalen Standardversand beträgt die Lieferzeit je nach Region bis zu zwanzig Werktage.

Aufgrund der hohen Auslastung der Logistikunternehmen verlängern sich die Lieferzeiten in der Weihnachtszeit teilweise um zehn bis fünfzehn Werktage. Bestellungen, die nach dem 1. Dezember eingehen, können nicht vor Weihnachten garantiert werden.

Der Käufer ist für alle von den örtlichen Behörden erhobenen Zölle oder Einfuhrzölle verantwortlich. whitebeardleather.com ist nicht verantwortlich für Zollverzögerungen.

Bei Verlust der Sendung auf dem Weg muss whitebeardleather.com unverzüglich informiert werden. Eine Anfrage an das Logistikunternehmen kann bis zu fünfzehn Werktage dauern. Sobald whitebeardleather.com den Verlust durch das Logistikunternehmen bestätigt hat, können Rückzahlungen oder Nachlieferungen vereinbart werden.

Zahlung

Alle Preise auf whitebeardleather.com verstehen sich in Euro.

Der Kunde hat Zugriff auf die Zahlungsmethoden, die beim Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt werden.

Sendungen gehen immer nach Zahlungseingang in den Versand.

Da whitebeardleather.com dem Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG unterliegt, erheben wir keine Mehrwertsteuer und weisen diese daher nicht aus.

Die eingegebenen Daten können beim ausgewählten Zahlungsanbieter gespeichert werden. Es gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von whitebeardleather.com.

Leder

whitebeardleather.com verwendet nur Leder von höchster Qualität. Da Leder ein Naturprodukt ist, können jedoch geringfügige Abweichungen auftreten, z. leichte Abweichungen in der Farbe und/ oder verschiedene Dicken des Leders. whitebeardleather.com wird niemals Leder verwenden, das die Qualität oder Langlebigkeit des Endproduktes beeinträchtigen kann.

Widerrufsrecht

Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit (Verbraucher) zugerechnet werden kann, steht dem Kunden ein Widerrufsrecht nach § 312g i zu. V. m. § 355 BGB. Ausgenommen von dieser Regel sind Sonderanfertigungen oder individualisierte Produkte (build-to-order, made-to-order).

Stornierungsbedingungen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Ausdrücklich von dieser Regel ausgenommen sind Sonderanfertigungen (build-to-order, made-to-order).

Die Widerrufsfrist für einen Kaufvertrag beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Bei einem Vertrag über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer Bestellung bestellt haben und die einzeln geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie (oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist) den Widerruf erteilt haben bzw. die letzte Teillieferung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben.

Bei einem Vertrag über die Lieferung einer Ware in mehreren Teillieferungen oder Teilen beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie (oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist) die letzte Teillieferung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben .

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie sich an uns wenden (whitebeardleather.com, Philipp Kinder, Felix-Wankel-Straße 3, 85221 Dachau, Bayern, Deutschland, E-Mail: info@whitebeardleather.com, Telefon: +49 176 431 430 96). eine klare Erklärung (z. B. ein Brief oder eine E-Mail per Post) zu Ihrer Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, müssen wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten, erstatten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die durch eine andere als die von uns angebotene Versandmethode entstehen, günstigster Standardversand). , unverzüglich und spätestens vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie müssen die Ware an Philipp Kinder, Felix-Wankel-Str. 3, 85221 Dachau, Bayern, Deutschland unverzüglich zurücksenden, spätestens jedoch vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages informiert haben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden oder übergeben. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht erforderliche Behandlung zurückzuführen ist.

Mängelansprüche

Für Verbraucher gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware. Wenn der Kunde Unternehmer ist, handelt der Kunde in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit in seinem Auftrag, so verjähren Mängelansprüche innerhalb von 12 Monaten ab Lieferung der Ware. Dies gilt nicht für Ansprüche wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von whitebeardleather.com oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von whitebeardleather.com beruhen.

Schlussbestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und whitebeardleather.com der Geschäftssitz von whitebeardleather.com.

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte gelten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Bestimmungen.